31.07.2017   Personenrettung nach Forstunfall
Veröffentlicht am: 31.07.2017 13:25 Uhr von Michael Kastner    [Drucken]
Am Vormittag des 31.07.2017 wurden die Freiwillige Feuerwehr Haslach und die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach zu einer Personenrettung nach einem Forstunfall alarmiert.
Der Einsatzleiter der FF Rohrbach konnte nach dem Erkunden feststellen, dass keine Personen eingeklemmt waren.
Die Feuerwehren konnten nach der Erstversorgung durch das Notarztteam, die verletze Personen mittels Spineboard aus dem Waldstück tragen.
Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.
Im Einsatz standen die Kameraden aus Haslach mit 20 Mann, die Feuerwehr Rohrbach und das Rote Kreuz.

Bericht der FF-Rohrbach: http://www.ff-rohrbach.at/einsaetze

<< zurück
 
E-Mail:
Passwort:

RSS Feed abonnieren

Termine abonnieren

find us on Facebook

 
 

Zur Zeit online:

1 User

 

aktuell:

nicht im Einsatz

 

Letzten 12 Monate:

116274 Besucher

 

last Update:

19.08.17 12:52 Uhr

Startseite            Haftungsausschluss            AGB's            Impressum            © FF Haslach/Mühl