„Alle Jahre wieder kommt das Christus Kind…“

„Alle Jahre wieder kommt das Christus Kind…“ schallte es am Freitag den 02.12.2022 durch die Hallen der FF Haslach. Bereits um 16:30 Uhr trafen sich einige Kameraden zu der ersten Stützpunktübung der Einsatzführungsunterstützungseinheit Haslach. Gemeinsames Arbeiten und der Aufbau am Einsatzort standen hier im Vordergrund. Alle Positionen wurden durchgesprochen und erklärt. Interne Richtlinien für die … „„Alle Jahre wieder kommt das Christus Kind…““ weiterlesen

11x Gold für Haslacher Einsatzkräfte

Der ein oder andere Fußgänger mag sich wohl die letzten Wochen gewundert haben, warum auch spät abends noch das Feuerwehrhaus in Haslach hell erleuchtet schien. Nein: unsere Lichtschalter waren nicht defekt. Es war wohl eher dem Umstand geschuldet, dass 18 Kameraden fleißig Unterricht in Fahrzeugkunde nahmen. Denn die Vorbereitungen für die große Abnahme der „Leistungsprüfung … „11x Gold für Haslacher Einsatzkräfte“ weiterlesen

Übung: Großbrand in Rohrbach

Heiß her ging es heute für 13 Feuerwehren und viele Sanitäter bei einem Industriebrand im Ortsteil Neundling in Rohrbach – theoretisch. Denn obwohl viele Einsatzkräfte ins schwitzen kamen handelte es sich glücklicherweise nur um eine Übungsannahme eines leer stehenden Autohauses. Annahme war der Brand der Werkstätten, welche sich auf gut ein Drittel des Gebäudes ausbreitete. … „Übung: Großbrand in Rohrbach“ weiterlesen

Atemschutzleistungsprüfung erfolgreich abgelegt

Erfolgreich bestanden haben nun die ersten Haslacher Florianis die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze. Thomas Kirschner, Clemens Ornetzeder und Michael Laher durften sich nach wochenlanger Vorbereitung heute der Prüfung stellen und konnten diese in den Teilbereichen „Fragen“, „Gerätekunde“ und „Einsatzübung“ meistern. Atemschutzleistungsprüfung erfolgreich abgelegtweiterlesen

Nach dem Einsatz ist vor der Übung

Trotz abgewickeltem Einsatz in unserem Pflichtbereich fanden sich am 01.07.2022 über 30 Kameraden ein, um die anstehende Monatsübung durchzuführen. Eine Gruppe beschäftigte sich intensiv mit dem Verspannungsimulator und lauschte gespannt den Ausführungen von Klaus Starlinger. Ihm möchten wir auf diesem Weg noch einmal für seine Unterstützung danken. Die immer wieder über Österreich ziehenden Unwetter beschäftigen … „Nach dem Einsatz ist vor der Übung“ weiterlesen

Volksschulbesuch bei der Feuerwehr

Die zwei dritten Klassen der Volksschule Haslach besuchten heute die Freiwillige Feuerwehr Haslach. Der Action-Unterricht begann standesgemäß mit einer kurzen Einsatzfahrt in den Feuerwehrfahrzeugen. In mehreren Stationen standen danach das Kennenlernen der Feuerwehrmänner, eine Führung durch das Feuerwehrhaus und selbstverständlich das Arbeiten mit den Geräten der Feuerwehr auf dem Plan. Das aufziehende Gewitter bescherte unseren … „Volksschulbesuch bei der Feuerwehr“ weiterlesen

KRFA-L: Das neue Einsatzfahrzeug der FF Haslach

Der Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Haslach wuchs am 24.05.2022 mit der Übernahme des neuen Kleinrüstfahrzeug – Logistik auf vier Fahrzeuge an. Eine Arbeitsgruppe beschäftigte sich rund drei Jahre mit der Beschaffung des Fahrzeugs um die technischen Details des Fahrzeugs, die Ausstattung und letztendlich auch die Finanzierung zu klären. Die Firma Magirus baute die feuerwehrspezifische Ausstattung … „KRFA-L: Das neue Einsatzfahrzeug der FF Haslach“ weiterlesen

Frühjahrsputz in luftiger Höhe

Zwei Kameraden unterstützten gestern den Naturschutzbund beim Ausmisten des Storchennestes in Haslach. In luftiger Höhe wurden etliche Kilogramm Material entfernt und die Wohnung der Störche wieder auf Vordermann gebracht. Somit steht einem erneuten Besuch unserer gefiederten Freunde nichts mehr im Wege. Frühjahrsputz in luftiger Höheweiterlesen

Monatsübung: Rettet Ignaz!

Ignaz (Name von der Redaktion geändert) hat ein Problem. Nämlich eine Baggerschaufel auf den Bauch. Und eigentlich gefällt Ignaz das ganz und gar nicht. Nur wie behebt man das Problem? Und zwar so schnell wie möglich? Diese Frage mussten sich die Kameraden bei der Monatsübung im Februar stellen. Dazu wurden zwei Teams zusammen gelost. Nun … „Monatsübung: Rettet Ignaz!“ weiterlesen

Jahresrückblick 2021

8.323 Stunden – 95 Einsätze – geleistet von 92 Kamerad/innen: soweit die Hardfacts zum „Feuerwehrjahr“ 2021. Aber nun im Detail: Mit einem Plus von 34 Prozent bei den geleisteten Stunden gegenüber dem Vorjahr wurde nun beinahe der identische Wert wie 2019 erreicht. Und das obwohl immer noch nicht alles so möglich ist, wie wir es … „Jahresrückblick 2021“ weiterlesen