nach heftigen Regenschauern im Dauereinsatz

Sintflutartige Regenschauer gingen am Abend des 12. Juni im Bezirk Rohrbach – vor allem in und um Haslach – nieder. Innerhalb kürzester Zeit waren Regenmengen von beinahe 80l/m² zu verzeichnen. Dachrinnen, Kanäle und Bäche konnten diese Massen nicht mehr aufnehmen. So war es wenig verwunderlich, dass innerhalb kürzester Zeit 16 Einsatzaufträge über die Landeswarnzentrale bzw. direkt im … „nach heftigen Regenschauern im Dauereinsatz“ weiterlesen

Verkehrsunfall an der Haslacher Ortsausfahrt

Am Nachmittag des 22. Mai wurden die Kameraden der FF Haslach mit dem Einsatzstichwort „Ölspur, Ölaustritt“ zu einem Verkehrsunfall an der Haslacher Ortsausfahrt Richtung Rohrbach alarmiert. Beim Eintreffen wurden die Fahrzeuginsassen bereits vom Roten Kreuz versorgt und leichtverletzt ins LKH Rohrbach eingeliefert. Die Aufgaben unserer Kameraden beschränkten sich auf die Verkehrsregelung, unterstützend wurde der Verkehr … „Verkehrsunfall an der Haslacher Ortsausfahrt“ weiterlesen

Auffahrunfall im Kreuzungsbereich

„Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall“ lautete die Einsatzmeldung für die Kameraden, als sie am 18. Mai um 15:45 Uhr per Sirene alarmiert wurden. Bei der „Sparkreuzung“ kam es zu einem Auffahrunfall zweier Fahrzeuge. Bei Ankunft am Einsatzort konnte zum Glück festgestellt werden, dass durch den Unfall lediglich leichter Sachschaden entstand aber keine Personen verletzt waren. So … „Auffahrunfall im Kreuzungsbereich“ weiterlesen

nächtliche Unterstützung des Roten Kreuzes

Am 07. Mai wurden die Kameraden der FF-Haslach um kurz vor halb 2 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen. Einsatzkräfte des Roten Kreuzes forderten die Unterstützung der Florianis. Eine ältere Dame war in ihrem Haus zu Fall gekommen und war nicht mehr in der Lage, selbstständig die Eingangstüre für die herbeigeeilten Sanitäter zu öffnen. So … „nächtliche Unterstützung des Roten Kreuzes“ weiterlesen

Fahrzeugbergung aus steiler Böschung

Lautes Reifenquietschen gefolgt von einem dumpfen Knall und splittern von Glas erschallte am Abend des 29.04. durch weite Teile Haslachs. Einige aufmerksame Kameraden befürchteten daher einen Autounfall und begaben sich daher ins Feuerwehrhaus. Dass sie Recht behalten sollten, stellen sie wenige Augenblicke später fest, als die Sirene ein zweites Mal an diesem Tag schrillte. Auf … „Fahrzeugbergung aus steiler Böschung“ weiterlesen

rasch gelöschter Kellerbrand

Um kurz nach 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte aus Haslach und Umgebung am 29.04.2018 zu einem Kellerbrand gerufen. Vorbildlich wurden wir bei der Ankunft bereits durch die Bewohner im Empfang genommen und über die Lage informiert. Dichter Rauch, welcher aus dem Keller stieg, deutete schon auf das Brandszenario hin. Über einen Außeneingang verschaffte sich ein … „rasch gelöschter Kellerbrand“ weiterlesen

Brandalarm in Tischlereibetrieb

Ein Brandmelder alarmierte die Haslacher Florianis am 19. April um 17:34 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in einem Tischlereibetrieb. Bereits vor der Ausfahrt wurden wir telefonisch informiert, dass der Alarm unbeabsichtigt ausgelöst wurde. Bei der Nachschau vor Ort stellten wir dann fest, dass durch Schleifarbeiten der Brandmelder durch die Staubentwicklung getäuscht wurde und so Alarm … „Brandalarm in Tischlereibetrieb“ weiterlesen

Baum blockierte Straße

Die Kameraden der FF Haslach wurden wenige Stunden nach der Wahl zum neuen Feuerwehrkommando zu einem Einsatz Richtung Neudorf alarmiert. Nicht weniger als 40 Kameraden rückten umgehend – Großteiles aus dem Wahllokal – in das Feuerwehrhaus ein. Eine Gruppe rückte mit dem LFB-A2 aus um den Baum von der Fahrbahn zu räumen. Der Einsatz war … „Baum blockierte Straße“ weiterlesen

Brandalarm durch angebranntes Essen

Die Feuerwehren Haslach, Hörleinsödt und Rohrbach wurden am 15. März zu einem vermeintlichen Wohnhausbrand mit der Zusatzinfo ‚Rauchentwicklung im 1 OG‘ gegen 15:00 Uhr alarmiert. Unverzüglich rückten 22 Mann der Feuerwehr Haslach mit dem TLF und LFB zur Einsatzadresse aus. In einem Mehrparteienhaus wurde von einem aufmerksamen Nachbarn eine Rauchentwicklung entdeckt – angebranntes Essen in … „Brandalarm durch angebranntes Essen“ weiterlesen

Türöffnung nach Unfallverdacht

In den Morgenstunden des 27. Februar 2018 hörte eine Bewohnerin eines Wohnhauses Klopfen und Rufe aus der Nachbarwohnung, die von einer älteren Dame bewohnt ist. Dies veranlasste sie, das Rote Kreuz zu alarmieren. Den Sanitätern war es aber nicht möglich, sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Daher wurden um 05:45 Uhr die Kameraden der FF … „Türöffnung nach Unfallverdacht“ weiterlesen