Brückensperre und Sicherungsarbeiten – Hochwasser

Die Überschreitung der 10-jährigen Hochwasserstufe der Steinernen Mühl machte sich auch zu späterer Stunde in Haslach bemerkbar und erforderte den Einsatz der Feuerwehr. Nebengebäude im Bereich Stahlmühle waren bereits einige Zentimeter überflutet. Hier halfen die Einsatzkräfte beim umparken von Autos aus den Garagen. Bei einem Museum in unmittelbarer Nähe wurden Außentüren provisorisch abgedichtet, da eine … „Brückensperre und Sicherungsarbeiten – Hochwasser“ weiterlesen

Einsätze aufgrund der Unwetterlage

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haslach waren am 23.12.2023 abermals mit den Folgen des Sturmtiefs beschäftigt. Unsere Einsatzstatistik ist nun um das Reinigen eines Wasserablaufs, eine Fahrzeugbergung, das in-Sicherheit-bringen von Sportgeräten und -zugegebenermaßen etwas peinlich- die Bergung des eigenen Einsatzfahrzeugs reicher. Derzeit befinden sich noch einige Mitglieder der Feuerwehr im Haus um auf mögliche weitere … „Einsätze aufgrund der Unwetterlage“ weiterlesen

Wenn du glaubst es kommt nichts mehr, dann fliegt auch schon ein Baum daher

Am 22.12.2023 wurden wir per stiller Alarmierung zu einem Baum über  Straße auf der Haslacher Landesstraße Richtung Neudorf alarmiert. Sturmtief „Zoltan“ beschäftigte uns somit zum zweiten Mal, wie so viele Feuerwehren in Österreich. Eine Mannschaft rückte umgehend mit dem LFB-A2 aus und beseitigte den „Störenfried“ umgehend.  Davor entfernten wir abermals den Absperrzaun bei einer Baustelle … „Wenn du glaubst es kommt nichts mehr, dann fliegt auch schon ein Baum daher“ weiterlesen

Baustellenabsicherung umgeweht

Die Freiwillige Feuerwehr Haslach wurde am 21.12.2023 gegen 23:00 Uhr von der Polizei zum Freimachen von Verkehrswegen alarmiert. Ein Bauzaun fiel durch den Sturm im Bereich Pflaster auf die Straße und stellte in der unübersichtlichen Kurve eine Gefahr für Fahrzeuglenker dar. Die Absperrung wurde mit vereinten Kräften wieder aufgerichtet, der Einsatz war nach wenigen Minuten … „Baustellenabsicherung umgeweht“ weiterlesen

Weitere Einsätze wegen der Schneelage

Die Freiwillige Feuerwehr Haslach wurde am 02.12.2023 um 14:40 Uhr erneut per Sirene zum Freimachen von Verkehrswegen alarmiert. Die B38 war im Gemeindegebiet von Rohrbach-Berg durch einen Baum blockiert. Der Einsatzort dürfte am Notruf nicht genau verortbar gewesen sein, weshalb die FF Haslach in die Nachbargemeinde entsandt wurde. Der Baum wurde zerkleinert und mit der … „Weitere Einsätze wegen der Schneelage“ weiterlesen

blockierte Straßen durch umgestürzte Bäume

Bei dichtem Schneefall wurden wir heute zum Einsatz auf die B38 Richtung Rohrbach mit dem Einsatzstichwort „Baum über Straße“ um 04:25 Uhr alarmiert. Umgehend rückte die Mannschaft der Feuerwehr Haslach zum Einsatzort aus. Am Einsatzort eingetroffen blockierten zahlreiche umgestürzte Bäume die Bundesstraße. Die Kameraden begannen mit Kettensägen und Man-Power die Fahrbahn wieder so schnell als … „blockierte Straßen durch umgestürzte Bäume“ weiterlesen

Fahrzeugbergung Lichtenauerstraße

Am 30.11.2023 wurde die Freiwillige Feuerwehr Haslach um 19:30 Uhr telefonisch zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Fahrzeug war in Fahrtrichtung Aigen/Schlägl kurz nach der Ortsausfahrt Haslach von der Straße abgekommen und über eine Böschung abgerutscht. Nach kurzer Zeit konnte sich das LFB in Richtung Einsatzstelle auf den Weg machen, das Fahrzeug sichern und mit der … „Fahrzeugbergung Lichtenauerstraße“ weiterlesen

Wasserschaden Gewerbebetrieb

Die Freiwillige Feuerwehr Haslach wurde am 26.11.2023 gegen 11:30 Uhr zu einem Wasserschaden in einen Haslacher Betrieb gerufen. Wegen eines technischen Defekts an einem Kaffeeautomaten lief über mehrere Stunden Wasser in die Produktionshalle. Drei Kameraden unterstützen die Mitarbeiter des Betriebs mit zwei Nasssaugern bei der Behebung der Folgen. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde … „Wasserschaden Gewerbebetrieb“ weiterlesen

Sturmschäden nach Unwetterfront

Die Feuerwehr Haslach wurde am 26.08.  im Zuge der Unwetterfront zu zwei Einsätzen alarmiert. Der erste Alarm erreichte die Florianis um 19:40 per Telefon. Es handelte sich um einen Baum, der auf ein geparktes Auto und einen Gehsteig gestürzt war. Die Äste wurden vom Fahrzeug gehoben und der Gehsteig freigeschnitten. Das Fahrzeug konnte unbeschädigt geborgen … „Sturmschäden nach Unwetterfront“ weiterlesen

Wohnhausbrand in Peilstein

Am Donnerstag, 17. August 2023 wurden um 12:24 Uhr vier Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand in der Gemeinde Peilstein, Ortschaft Stierberg alarmiert. Ein Wohnzimmer im ersten Stock eines Wohngebäudes stand in Vollbrand, bei Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge schlugen die Flammen aus drei Fenstern. Die Fassade stand bereits in Brand, der Dachstuhl begann ebenfalls bereits zu brennen. … „Wohnhausbrand in Peilstein“ weiterlesen