nächtliche Fahrzeugbergung

Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Haslach zu einer Fahrzeugbergung auf der B38 zwischen Haslach und Rohrbach gerufen. Der Lenker eines VW Golf war mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und auf einer steilen Böschung zum Stehen gekommen. Das Fahrzeug drohte über die Böschung und in weiterer Folge in die Große Mühl … „nächtliche Fahrzeugbergung“ weiterlesen

glimpfliche Kollision mit dem alten Turm

Telefonisch wurden die Kameraden der FF Haslach am Abend des 24.02 zu einem Ölaustritt nach einem Verkehrsunfall im Ortszentrum alarmiert.  Beim “alten Turm” kam es zu einer Kollision zwischen einem Transporter und dem denkmalgeschützten Gebäude, woraufhin durch die Beschädigungen Öl aus dem Fahrzeug floss. Die Einsatzkräfte banden die ausgelaufenen Betriebsmittel und halfen dem Abschleppunternehmen beim … „glimpfliche Kollision mit dem alten Turm“ weiterlesen

Wenn du glaubst es kommt nichts mehr…..

Als wir gerade mit der Nachbesprechung der 3 abgearbeiteten Einsätze an diesem Tag begannen, wurden wir abermals per Handy alarmiert. Umgehend machten sich die anwesenden Kameraden mit dem LFB-A2 auf, um den Einsatz abzuwickeln. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter gemeinsam mit dem Grundbesitzer stellte sich schnell heraus, dass schweres Gerät benötigt wird. Ein Baum … „Wenn du glaubst es kommt nichts mehr…..“ weiterlesen

Sturmtief “Ylenia”

Am Vormittag des 17.02 wurden wir telefonisch zu einem Baum über die Straße in den Erlenweg nach Haslach alarmiert. Nach kurzer Zeit machte sich das vollbesetzte LFB-A2 auf den Weg zur Einsatzadresse und konnte die Straße wieder zügig für den Verkehr freigeben. Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus wurden wir wiederrum telefonisch zu einem weiteren Einsatz … „Sturmtief “Ylenia”“ weiterlesen

Ölspur B38, Felberau, Erlenweg

Per stiller Alarmierung wurde heute unsere Feuerwehr zu einer Ölspur im Bereich Felberau, B38 und Erlenweg durch die Polizei alarmiert. Umgehend rückten 6 Kameraden mit dem LFB-A2 aus und begannen mit dem Binden des ausgelaufenen Betriebsmittels. Aufgrund der Länge der Ölspur und der Tatsache das wir den Verkehr wechselseitig anhalten mussten hat sich der Einsatzleiter … „Ölspur B38, Felberau, Erlenweg“ weiterlesen

erfolgreiche Personensuche

Am heutigen Tag wurde die FF Haslach gemeinsam mit der FF Rohrbach und FF Perwolfing zu einer Personensuche alarmiert. Umgehend nach der Sirenenalarmierung rückten wir mit dem LFB-A2 und dem TLF-A 2000 in Richtung Rohrbach aus. Bereits bei der Anfahrt wurde auch die EFU Haslach vom Einsatzleiter nachalarmiert. Eine Prämiere für uns da dies der … „erfolgreiche Personensuche“ weiterlesen

Kaminbrand Stelzen

Am 31.10. abends heulten in Haslach die Sirenen und riefen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haslach zu einem Kaminbrand in den Ortsteil Stelzen. Bereits bei der Anfahrt konnte ein starker Funkenflug aus dem Rauchfang festgestellt werden. Während der Einsatzleiter und der Melder die Lage erkundeten, wurde durch die Besatzung des TLF-A 2000 eine Angriffsleitung errichtet … „Kaminbrand Stelzen“ weiterlesen

Personenrettung nach Kohlenmonoxid-Unfall

Am 28. Oktober 2021 wurde die Feuerwehr Haslach um 09:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort “CO-Warner bei RK angeschlagen” zu einem Wohnhaus im Ortsgebiet von Haslach alarmiert. Beim Eintreffen wurde dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass eine bewusstlose Person im Gebäude liegt und die Einsatzkräfte des Roten Kreuz eine sehr hohe Kohlenmonoxid-Konzentration gemessen hatten. Ein bereits bei der … „Personenrettung nach Kohlenmonoxid-Unfall“ weiterlesen

zwei gleichzeitige Fahrzeugbergungen auf der B38

Am 07. Oktober um 17:21 Uhr wurden die Kameraden telefonisch zur einer Fahrzeugbergung auf der B38 im Bereich der Kroh-Gerade alarmiert. Das LFB fuhr vollbesetzt zum Unfallort, weitere Kameraden blieben im Feuerwehrhaus als Einsatzreserve. Nur wenige Augenblicke später – zur gleichen Zeit traf das LFB am Einsatzort ein – heulten in Haslach und St. Stefan … „zwei gleichzeitige Fahrzeugbergungen auf der B38“ weiterlesen

Fehlalarm in einer Werkstätte

Kurz nach der Mittagszeit am Sonntag den 03. Oktober heulten in Haslach die Sirenen und alarmierten die Einsatzkräfte zu einem Brandverdacht in einer Werkstätte. Bei Ankunft wurden wir bereits vorbildlich am Einsatzort erwartet und zugleich konnte uns mitgeteilt werden, dass sich keine Personen mehr in Gebäude befanden. Nach kurzer Erkundung wurde der automatische Brandmelder entdeckt, … „Fehlalarm in einer Werkstätte“ weiterlesen