Brandalarm in Tischlereibetrieb

Ein Brandmelder alarmierte die Haslacher Florianis am 19. April um 17:34 Uhr zu einem vermeintlichen Brand in einem Tischlereibetrieb. Bereits vor der Ausfahrt wurden wir telefonisch informiert, dass der Alarm unbeabsichtigt ausgelöst wurde. Bei der Nachschau vor Ort stellten wir dann fest, dass durch Schleifarbeiten der Brandmelder durch die Staubentwicklung getäuscht wurde und so Alarm geschl ... Brandalarm in Tischlereibetriebweiterlesen

Baum blockierte Straße

Die Kameraden der FF Haslach wurden wenige Stunden nach der Wahl zum neuen Feuerwehrkommando zu einem Einsatz Richtung Neudorf alarmiert.Nicht weniger als 40 Kameraden rückten umgehend - Großteiles aus dem Wahllokal - in das Feuerwehrhaus ein.Eine Gruppe rückte mit dem LFB-A2 aus um den Baum von der Fahrbahn zu räumen. Der Einsatz war nach cirka 30 Minuten beendet und die Kameraden kon ... Baum blockierte Straßeweiterlesen

Brandalarm durch angebranntes Essen

Die Feuerwehren Haslach, Hörleinsödt und Rohrbach wurden am 15. März zu einem vermeintlichen Wohnhausbrand mit der Zusatzinfo 'Rauchentwicklung im 1 OG' gegen 15:00 Uhr alarmiert. Unverzüglich rückten 22 Mann der Feuerwehr Haslach mit dem TLF und LFB zur Einsatzadresse aus. In einem Mehrparteienhaus wurde von einem aufmerksamen Nachbarn eine Rauchentwicklung entdeckt - angebranntes Essen in ... Brandalarm durch angebranntes Essenweiterlesen

Türöffnung nach Unfallverdacht

In den Morgenstunden des 27. Februar 2018 hörte eine Bewohnerin eines Wohnhauses Klopfen und Rufe aus der Nachbarwohnung, die von einer älteren Dame bewohnt ist. Dies veranlasste Sie, das Rote Kreuz zu alarmieren. Den Sanitätern war es aber nicht möglich, sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Daher wurden um 05:45 Uhr die Kameraden der FF Haslach mit dem Einsatzstichwort 'dringende Türöff ... Türöffnung nach Unfallverdachtweiterlesen

Öl-Spur Bergstraße/Flachsfeld

Am Morgen des 9. Februar 2018 wurde die FF-Haslach von der Polizei zu einer Öl-Spur gerufen. 2 Mann rückten mit dem LFB-A2 zur Einsatzstelle aus. Nach binden der Öl-Spur die sich über 2 Straßenzüge erstreckte, konnten die beiden ausgerückten Kameraden nach rund 1,5 Std. wieder die Einsatzbereitschaft herstellen. Öl-Spur Bergstraße/Flachsfeldweiterlesen

Fahrzeugbergung bei Tankstelle

Fahrzeubergung bei OMV-Tankstelle' – mit diesem Einsatzstichwort wurden die Haslacher Florianis am 07. Februar kurz vor 2 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen. Eine Fahrzeuglenkerin verlor aus unbekannter Ursache die Herrschaft über ihr Auto und benötigte für die Bergung die Hilfe der Feuerwehr. Riesen Glück dabei: Das Auto landete in unmittelbarer Nähe von Zapfsäulen der Tankstelle – bes ... Fahrzeugbergung bei Tankstelleweiterlesen

LKW-Bergung auf schneeglatter Fahrbahn

Am 16. Jänner 2018 wurde die FF Haslach an der Mühl um kurz nach 11 Uhr zu einer LKW-Bergung mittels stillen Alarm alarmiert. Vier Mann rückten umgehend mit dem LFB-A2 sowie mit dem Gemeinde Traktor zum Einsatzort bei einer in Haslach ansässigen Firma aus.Nach Ankunft beim Einsatzort stellte sich die Lage wir folgt dar: Ein Lastwagen war auf Grund der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen ge ... LKW-Bergung auf schneeglatter Fahrbahnweiterlesen

Vollbrand eines Geräteschuppens

Die FF Haslach wurde am 11.01.2018 um 17:18 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Auberg, Arnreit, Kasten, Rohrbach, Steinbruch und St. Peter zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Auberg alarmiert.Bereits bei der Anfahrt wurden von der umgehend eingerichteten Einsatzleitstelle erste Befehle und eine Lagemeldung entgegengenommen. Der Atemschutztrupp rüstete sich sofort aus, da schon in ... Vollbrand eines Geräteschuppensweiterlesen

Sturmschaden

Die Feuerwehr Haslach wurde um 06:12 Uhr alarmiert, um Bäume von der Hörleinsödter Bezirksstraße zu entfernen. Die ersteintreffenden Kräfte wurden bereits von der Exekutive erwartet. Ein Lotsendienst wurde eingerichtet, die Hindernisse wurden rasch beseitigt. Bei Einsätzen dieser Art besteht immer große Gefahr für die Mannschaft und die Einsatzfahrzeuge, daher wurden LFB-A2 und TLF-A in ... Sturmschadenweiterlesen

Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall

In den frühen Morgenstunden des 14. Oktober wurden die meisten Kameraden der Feuerwehr Haslach unsanft geweckt: Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der B38 zwischen Haslach und Rohrbach wurde die Hilfe der Florianis benötigt. Am Ortsende von Haslach war ein Auto von der Straße abgekommen, überschlug sich in Folge und kam wieder auf den Rädern zu stehen.Nachdem der verletzte Fahrer bereits ... Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfallweiterlesen