FIN – Test in Haslach

Die Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr Haslach absolvierten am 13.03.2021 den jährlich vorgeschriebenen Atemschutz-Leistungstest.
Der vom Landesfeuerwehrkommando definierte Parcours soll die Belastung eines Atemschutzeinsatzes simulieren. Kraft, Ausdauer, Motorik und Koordinationsvermögen werden überprüft.
Aufgrund der Corona Schutzmaßnahmen wurden die Teilnehmer auf zwei Gruppen geteilt, zusätzlich unterzogen sich die Kameraden vor Übungsbeginn einem COVID – Schnelltest. Eine Gruppe beübte in der Wartezeit vor dem Leistungstest den “Erstangriff” eines Brandes ausgehend vom TLF-A 2000.

22 Mann sind nun wieder für ein weiteres Jahr berechtigt, die Atemschutzausrüstung im Einsatz zu verwenden.

FIN – Test in Haslach
FIN – Test in Haslach
FIN – Test in Haslach
FIN – Test in Haslach+1 mehr
FIN – Test in Haslach