Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt

Am 04. Juni wurde die Feuerwehr Haslach zur Frühjahrsübung der Feuerwehr Hörleinsödt eingeladen.
Annahme der Einsatzübung war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen kurz vor dem Ortsgebiet von Hörleinsödt.
Nach Ankunft des LFB wurde umgehend die Lage mit dem Einsatzleiter erkundet und mit Absprache der Feuerwehr-Ersthelfer beschlossen, dass die Personen auf schonende Weise aus dem Fahrzeug gerettet werden sollen. Deshalb wurde beschlossen, das Dach zu entfernen und die Personen mittels Rettungsbrett aus dem PKW zu retten.
Durch die gute Zusammenarbeit beider Feuerwehren konnte alle 4 Verletzten rasch befreit und den Ersthelfern zur Betreuung übergeben werden.

Im Anschluss an die Rettungsaktion wurde das Auto noch aufgestellt und angezündet.
Um diesen Brand erfolgreich löschen zu können wurde noch während der Rettung eine Zubringerleitung von einem Bach zur Unfallstelle von der Feuerwehr Hörleinsödt gelegt. Der Autobrand wurde dann erfolgreich mittels Mittelschaumrohr bekämpft.

Ein Dank an die Feuerwehr Hörleinsödt für die Einladung und die perfekte Übungsvorbereitung.

Bildquelle: FF Hörleinsödt

Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt
Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt
Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt
Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt
Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt
Frühjahrsübung der FF Hörleinsödt