Frühjahrsübung FF Haslach

Die April-Monatsübung der FF Haslach wurde heuer mit dem Einsatzstichwort ‚Brand Gewerbe/Industrie‘ bei der Tischlerei Ebner in Haslach abgehalten.
Da laut Alarmplan bei diesem Einsatzstichwort im Ernstfall die Feuerwehren Hörleinsödt und Rohrbach mit alarmiert werden, waren diese auch bei der diesjährigen Übung anwesend.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte wurde durch den Einsatzleiter starke Rauchentwicklung im Schauraum im ersten Stock festgestellt. Daher wurde mit einem Innenangriff durch den Atemschutztrupp die erste Brandbekämpfung übernommen. Parallel dazu wurde die Werkshalle geschützt und die Löschwasserversorgung hergestellt.
Nach kurzer Zeit waren die Feuerwehren Rohrbach und Hörleinsödt vor Ort. Die Drehleiter wurde in Position gebracht und für den Außenangriff mit Löschwasser versorgt.
Nach einiger Zeit stellt sich heraus, dass sich entgegen erster Annahmen doch eine Person im Gebäude befand. Außerdem wurde eine Ausbreitung des Brandes angenommen.
Der Einsatzleiter erhöhte daher sofort auf Alarmstufe 2. Dies stellte eine besondere Herausforderung für die errichtete Einsatzleitstelle dar, da die weiteren Kräfte, die durch die Übungsleitung simuliert wurden, eingewiesen werden mussten.

Nach circa einer Stunde konnten alle Aufgaben des Einsatzes bewältigt werden und es wurde ‚Brand aus‘ gegeben.
Nach einer kurzen Nachbesprechung bei liegendem Gerät wurden die Kameraden von der Firma Ebner zu einer Jause eingeladen.

Unser Dank gilt der Firma Ebner und den teilnehmenden Feuerwehren Rohrbach und Hörleinsödt.

Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach
Frühjahrsübung FF Haslach