Verkehrsunfall bei der Kläranlage

‘Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall bei der Kläranlage Haslach’ lautete der Einsatzbefehl für die Feuerwehr Haslach am Ostersonntag um 12:37 Uhr.
Eine junge Frau hatte in einer S-Kurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und krachte im Anschluss gegen eine Felswand.
Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurde die Verletzte bereits vom Roten Kreuz versorgt. Somit beschränkte sich die Aufgabe auf das Beseitigen des Unfallfahrzeuges sowie das Binden ausgelaufener Betriebsmittel. Im Anschluss wurde die Fahrbahn noch mittels UHPS gereinigt.
Die Feuerwehr Haslach stand mit 4 Fahrzeugen und 39 Mann im Einsatz.

Verkehrsunfall bei der Kläranlage
Verkehrsunfall bei der Kläranlage
Verkehrsunfall bei der Kläranlage