Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände

Die erste Monatsübung im Jahr 2013 stand ganz im Zeichen des Themas ‚Verkehrsunfall im steilen Gelände‘. Dazu wurde ein PKW auf dem Dach liegend in eine Böschung gelegt.
Bei einer ‚lockeren‘ Einsatzübung wurde dann besonders das Sichern des Fahrzeuges und das richtige Ausleuchten geübt. Der bereits langanhaltende Regen der letzten Tage erschwerte diese Aufgaben zusätzlich. Besonders bewährte sich wieder einmal das StabFast, mit welchen das Absichern des Unfallautos sehr zügig vonstatten ging.
Nach rund einer Stunde wurde auch der PKW wieder auf die Straße gezogen und somit konnte die Übung für die 30 Kameraden beendet werden.

Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände
Monatsübung – Verkehrsunfall im steilen Gelände