Alarmierung zu Liftrettung

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haslach wurden am 26.05.2020 gegen 18:20 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Eingeschlossene Person in Lift” alarmiert.
Das LFB-A2 setzte sich umgehend in Bewegung, da bereits einige Kameraden im Feuerwehrhaus waren um sich auf eine Gruppenübung vorzubereiten.
Am Einsatzort wurde ein Techniker des Liftbetreibers angetroffen. Der Notruf wurde durch Arbeiten durch einen technischen defekt ausgelöst, es befand sich niemand in der Kabine.

31 Mann der Feuerwehr Haslach standen zirka 30 Minuten im Einsatz.

Alarmierung zu Liftrettung
Alarmierung zu Liftrettung