Einsätze aufgrund der starken Regenfälle

Aufgrund der anhaltenden Regenfälle steht die FF Haslach mittlerweile seit 06:48 Uhr im Dauereinsatz. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden 3 gefährdete Brücken gesperrt, Keller ausgepumpt sowie die Freizeitanlage sowie das Gasthaus Kranzling geräumt. Immer noch stehen zahlreiche Kameraden im Einsatz und kontrollieren die Pegelstände.

UPDATE 18:50 Uhr:
Mittlerweile haben sich die Pegelstände der Flüsse in Haslach eingependelt. Dennoch waren am Nachmittag einige kleinere Einsätze abzuwickeln.
Auch kam es im Bereich der Kranzling zu einem Murenabgang. Diese riss sogar einige Bäume mit sich. Zur Zeit sind die Brücken im Bereich Stahl-/Stegmühle immer noch aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Sperre im Bereich Erlenweg konnte noch im Verlauf des Vormittages aufgehoben werden.
Seit mittlerweile 12 Stunden besetzen unsere Kameraden das Feuerwehrhaus, von welcher mit Unterstützung der Gemeinde, des Bürgermeisters sowie der Straßenmeisterei die Einsätze abgewickelt werden.

Einsätze aufgrund der starken Regenfälle
Einsätze aufgrund der starken Regenfälle
Einsätze aufgrund der starken Regenfälle
Einsätze aufgrund der starken Regenfälle
Einsätze aufgrund der starken Regenfälle
Einsätze aufgrund der starken Regenfälle