Ölfilm auf der Steinernen Mühl

Die Feuerwehr Haslach wurde heute zu einem Ölfilm auf der Steinernen Mühl alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde aufgrund der Größe des Ölfilms die Feuerwehr Rohrbach mit dem Stützpunktfahrzeug “Öl Einsatz”, welches Spezialausrüstung zum Binden und Auffangen größerer Mengen Öl dabei hat, alarmiert.

Während sich das Öl-Fahrzeug auf der Anfahrt befand wurde durch die Kameraden eine provisorische Öl-Sperre eingerichtet um ein Ausbreiten zu verhindern.

Weiters wurde auch die Große Mühl flussabwärts kontrolliert um sicherzustellen, dass sich keine größere Menge Öl dorthin verflüchtigt hat.

Das Öl wurde aufgefangen und mit einem speziellen Fließ vom Wasser entfernt.

Der Einsatz war nach rund 1,5h abgeschlossen.

Die Feuerwehr Haslach stand mit 27 Mann und 3 Fahrzeugen im Einsatz. Weiters standen die Feuerwehr Rohrbach und die Polizei Rohrbach im Einsatz.

Ölfilm auf der Steinernen Mühl
Ölfilm auf der Steinernen Mühl
Ölfilm auf der Steinernen Mühl