Verkehrsunfall in Rohrbach

Am 12.07.2011 wurde die Feuerwehr Haslach um 14.31 Uhr zu einem ‘Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person’ im Zuge der Alarmstufe 2 nach Rohrbach alarmiert. Nach kürzester Zeit konnte das mit 9 Kameraden voll besetzte LFB-A2 zum Einsatz ausrücken, 13 Kameraden hielten sich im Feuerwehrhaus in Bereitschaft. Nach Eintreffen der Haslacher Einsatzkräfte am Unfallort wurde von Seiten der Feuerwehr Rohrbach Entwarnung gegeben. Keine der verletzten Personen war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. So konnte die Feuerwehr Haslach nach wenigen Minuten wieder vom Einsatzort abrücken.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Haslach und Rohrbach, Polizei Rohrbach, Rotes Kreuz Rohrbach sowie ein Notarzt.

Bericht der FF Rohrbach: http://www.ff-rohrbach.at

Verkehrsunfall in Rohrbach