Verkehrsunfall Nößlbach

Die FF Haslach wurde um 21:09 gemeinsam mit der FF Rohrbach mit dem Einsatzstichwort ‘Verkehrsunfall Aufräumarbeiten’ auf die B38 Richtung Rohrbach alarmiert.

Unser LFB-A2 war das erst eintreffende Fahrzeug, somit wurde die Einsatzleitung übernommen.

Als Unterstützung rückten unser TLF-A 2000 sowie unser KDO-A aus.

Nach dem Eintreffen der FF Rohrbach wurde die Einsatzleitung übergeben, da der Unfallort im Pflichtbereich der FF Rohrbach lag.
Das Unfallauto wurde mithilfe des Kranfahrzeugs der Feuerwehr Rohrbach geborgen und die Straße gereinigt.

Während der gesamten Einsatzdauer wurde eine Umleitung über die Ortschaft Nößlbach eingerichtet.

Im Einsatz standen 26 Kameraden der FF Haslach, die FF Rohrbach, ein Rettungsfahrzeug der Ortsstelle Rohrbach und die Polizei.

Verkehrsunfall Nößlbach
Verkehrsunfall Nößlbach
Verkehrsunfall Nößlbach
Verkehrsunfall Nößlbach