Ölspur auf Supermarktparkplatz

In den frühen Abendstunden des 11.10.2016 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haslach a.d. Mühl zu einer ‘Ölspur’ auf den Parkplatz eines Supermarktes alarmiert.
Bei einem PKW war die Ölwanne aufgerissen, nachdem beim Ausparken eine ca. 30cm hohe Stützmauer übersehen wurde. Die Mannschaft des Lösch- und Bergefahrzeuges unterstützte den Abschleppdienst beim Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel und beim Verladen. Der Einsatz konnte nach rund 45 Minuten beendet werden.

Im Einsatz standen 35 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Haslach a.d. Mühl, die Polizei und der ÖAMTC.

Ölspur auf Supermarktparkplatz
Ölspur auf Supermarktparkplatz