Jugendausflug nach Wien

Nachdem unsere Jugendgruppe am Bezirksjugendlager eine Führung im Parlament in Wien gewonnen hatte, machten wir uns am 20.Februar auf den Weg in die große Stadt.
Um nicht nur das Parlament zu besichtigen, stellten wir einen eng gestrickten Tagesplan auf die Beine. Bereits um 7:30 trafen wir uns am Bahnhof in Haslach um so bald wie möglich in Wien anzukommen. In Linz stieß Bezirksfeuerwehr-Kommandant OBR Josef Bröderbauer zu unserer Gruppe hinzu. Um 10:30 kamen wir am Westbahnhof Wien an, wo uns bereits unser „Reiseleiter“ und Kommandant-Stellvertreter OBI Florian Hetzmannseder erwartete. Nach einen Fußmarsch von etwa einer halben Stunde ging es auch schon los mit der Führung im Parlament, die gleich am Anfang mit einem Zusammentreffen mit Vizekanzler Mitterlehner begann.
Nach der Führung stärkten wir uns im Museumsquartier mit einem köstlichen Mittagessen. Schlag auf Schlag ging es aber auch schon wieder weiter in Richtung Stephansdom, wo wir bereits erwartet wurden. Nach einigen interessanten Details über die Geschichte und die Baukunst des Steffels durften wir – nach einem schwindeligen Aufstieg über eine Wendeltreppe – Wien von oben betrachten.
Am späten Nachmittag machten wir uns noch auf den Weg ins Technische Museum Wien, wo wir eine sehr interessante Hochspannungsvorführung bestaunen durften. Nach der Vorführung blieb uns noch Zeit um durch das Museum zu schlendern und dabei eine Menge Erstaunliche Dinge zu betrachten und auszuprobieren.
Nach einem Imbiss am Westbahnhof ging es dann um 18:30 wieder ab Richtung Heimat. Wo wir um 21:50 schlussendlich auch eintrafen.

Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien
Jugendausflug nach Wien