11.01.2018   Vollbrand eines Geräteschuppens
Veröffentlicht am: 11.01.2018 18:19 Uhr von Martin Bauer    [Drucken]
Die FF Haslach wurde am 11.01.2018 um 17:18 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Auberg, Arnreit, Kasten, Rohrbach, Steinbruch und St. Peter zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Auberg alarmiert.

Bereits bei der Anfahrt wurden von der umgehend eingerichteten Einsatzleitstelle erste Befehle und eine Lagemeldung entgegengenommen. Der Atemschutztrupp rüstete sich sofort aus, da schon in Neudorf Feuerschein sichtbar war.
Beim Eintreffen unserer ersten Besatzung mit dem TLF-A 2000 stand ein Geräteschuppen wenige Meter vom Hof entfernt bereits im Vollbrand, es herrschte starker Funkenflug. Die ersteintreffenden Feuerwehren schützten das Wohnhaus mit mehreren Rohren.

Der Atemschutztrupp der FF Haslach errichtete eine Löschleitung mit einem C-Rohr. Wenig später wurde ein umfassender Angriff mehrerer Rohre begonnen. Ein Trupp der FF Haslach stand im Hof in Bereitschaft um sofort auf eine Brandausbreitung durch den starken Funkenflug reagieren zu können.
Die Mannschaft des LFB-A2 errichtete eine der drei Zubringerleitungen mit der Schlauchhaspel. 500 Meter Schlauch wurden ausgelegt. Die Tanklöschfahrzeuge aus Rohrbach und Haslach wurden davon mit Wasser versorgt.
Eine Stromleitung in unmittelbarer Nähe und ein Dieseltank im Brandobjekt stellten besondere Gefahren für die Einsatzkräfte dar.

Durch den professionellen Einsatz der Wehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Der Geräteschuppen konnte allerdings nicht mehr gerettet werden.
Die Feuerwehr Haslach stand mit mehr als 30 Mann im Einsatz. Um 20:30 Uhr waren die Aufräumarbeiten im Feuerwehrhaus abgeschlossen.

Die Feuerwehr Haslach bedankt sich bei der FF-Hörleinsödt für die Bereitstellung des Schlauchturms, somit können alle verwendeten Schläuche schnell getrocknet werden.

<< zurück
E-Mail:
Passwort:

RSS Feed abonnieren

Termine abonnieren

find us on Facebook

 
 

Zur Zeit online:

1 User

 

aktuell:

nicht im Einsatz

 

Letzten 12 Monate:

143982 Besucher

 

last Update:

14.01.18 19:02 Uhr

Startseite            Haftungsausschluss            AGB's            Impressum            © FF Haslach/Mühl